> Kräftiges & Herzhaftes, >Spicy & Asiatisch, Rezepte

Asia Chicken Salat

2. Juni 2015
Asia Salat Chicken

Süß-scharfer Asia Chicken Salat mit Glasnudeln, Chili’s und Oyster-Sauce

Zutaten Asia Chicken Salat

Zutaten Asia Chicken Salat

Zubereitungszeit: 15 Minuten         –         Kalorien: 370 kcal/Portion         –         Kosten: €

Zutaten für 2 Personen:

Salat

  • 2 Möhren
  • 50g Glasnudeln
  • 2 Stück Hähnchen-Brustfilet
  • 5 rote und 1 grüne Chili
  • 1 Salatmix
  • 30g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 20g Sesamkörner
  • 2 Teelöffel Oyster Sauce
  • Soja Sauce
  • 4 Stengel Koriander

Dressing

  • 2 Teelöffel Oyster Sauce
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Soja Sauce
  • 1 Limette

 

Zubereitung

Zum Aufweichen die Glasnudeln in eine Schüssel mit Wasser legen und warten bis diese weich geworden sind (ca. 20 Minuten).

Die Hähnchenbrustfilets mit Pfeffer und Salz würzen, in der Pfanne anbraten und einen Schuss Soja Sauce dazugeben. Wenn das Fleisch knusprig gebraten ist, beiseite stellen, in kleine Stücke schneiden und mit der Oyster Sauce beträufeln.

Nun die geschälten Möhren in Streifen schneiden und in der selben Pfanne anbraten. Chili’s, Sesamkörner und die Erdnüsse (halbe Erdnüsse oder nach Geschmack auch kleingehackt) dazu geben und kurz mit anrösten. Dann die Glasnudeln und das Fleisch dazu geben und für 2-3 Minuten auf mittlerer Hitze in der Pfanne braten lassen. Am Ende den Koriander dazugeben.

Das Ganze kurz abkühlen lassen, bis es lauwarm ist. In der Zeit das Dressing aus Soja- und Oyster Sauce mit dem Saft einer Limette und dem Ahornsirup mischen.

Nun den Salat auf einem Teller zu einem Salatspiegel anrichten und das Asia Chicken aus der Pfanne dazulegen und mit der Sauce übergießen. Für die Optik noch ein paar Erdnüsse und Sesamkörner sowie ein paar Blätter Koriander oben drauf streuen.

Und fertig ist ein süß-scharfer-erfrischender lauwarmer Salat, ideal als Lunch oder Low-Carb Abendessen.

Tipp für Lunch

Den Salat und das Asia Chicken Gemüse in einen Frischhaltebeutel geben und zubinden. Das Dressing separat z.B. in ein leeres Senfglas schütten und gut verschließen.

Vor dem Essen dann einfach das Dressing in die Tüte schütten, diese zuhalten und gut schütteln. Fertig ist der knackig, frische Asia Chicken Salat, auch im Büro.

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren