(N)Ice Cream, > Nachspeisen & Süßes, >Vegan & Veggie, Rezepte

Black & White Bananen Cashew Eis am Stiel

24. April 2016
Vegan Black and White Banana Cashew Popsicle

Black & White Banana Popsicles – ein {veganes} Bananen Cashew Kokosnussmilch Eis mit Kakaoflecken & weißen Schokoladenflocken oder wie eine Banane in eine viereckige Waffeleisform passt.

🍦Eiscreme🍦 🍦Eiscreme🍦 🍦Eiscreme🍦 
Und der Löffel wird wieder geschwungen, eingefroren und Eiscreme gezaubert. Ok also nicht ich selbst rühre und friere an, sondern die Kitchenaid macht das, muss man ihr auch lassen, macht sie ja auch wirklich gut.

Also ich habe mir nun wieder ein neues Eis am Stiel ausgedacht, aus veganen Zutaten, dieses mal aber ohne Seidentofu, dafür aber wieder mit einer blitzschnellen Herstellung der Basismasse. Die Basis bilden eine Banane, Kokosnussmilch (mit 60% Kokosnuss) und feines Cashewmus.

Das Eis ist super aromatisch,  angenehm süß und fruchtig frisch, leicht und hat eine weiche Konsistenz. Und in den Waffelformen sehen die Eis am Stiel einfach gut aus. Mit ein wenig Kakaoflecken und weißen Schokoflocken verzaubert dieses Eis geschmacklich sowie optisch Groß & Klein.

Nachmachen unbedingt empfohlen!


Rezept {veganes} Bananen Cashew Eis am Stiel mit Kakaoflecken

Arbeitszeit: 15 Minuten    –   Merkmale: vegan, laktosefrei, Kitchenaid    –    Nährwert: ca. 280 kcal/Eis

Zutaten für 6 Eis am Stiel

  • 400 ml Kokosnussmilch (60% Kokosnuss Anteil)
  • 7 EL Ahornsirup
  • 1 reife Banane (ca. 130g)
  • 1 Päckchen Vanille Bourbonzucker
  • 20g heller Rohrohrzucker
  • 2 EL Cashewmus
  • Prise Salz
  • 40 g weiße Schokolade (vegan)
  • 1 EL Kakaopulver (mind. 60% Kakaoanteil)
  • 2 EL Pflanzenmilch (zb. Cashew- oder Mandelmilch)
  • 1/4 TL Xanthan

Zubereitung Bananen Cashew Kokosnussmilch Eis am Stiel

Bananen Cashew Popsicles mit Kakaoflecken

Vorbereitungen
Die Gefrierschüssel für mindestens 15 Stunden in den Gefrierschrank & die Zutaten für das Eis im Kühlschrank kalt stellen.

Herstellung Eiscreme
Alle Zutaten, bis auf das Xanthan, Kakao, Pflanzenmilch und weiße Schokolade in einen Mixer geben und miteinander auf kleiner Stufe vermixen. Danach das Xanthan dazu geben und auf mittlerer Stufe für eine Minute mixen.

Weiße Schokolade mit einer Reibe in kleine Stücke reiben. Kakao mit der Pflanzenmilch verrühren.

Im Anschluss die cremige Masse in die Gefrierschüssel der Kitchenaid umfüllen und für ca. 10-15 Minuten die Eismaschine arbeiten lassen. Kurz bevor das Eis fertig ist, die geriebene Schokolade dazu geben und ins Eis drehen lassen. Ein paar Stücke in die Silikonformen streuen und ebenso die Kakaoflüssigkeit an ein paar Stellen schütten, die Eiscreme nun Portionsweise dazugeben und im Gefrierschrank für 1-2 Stunden fest werden lassen.

Lecker, lecker – lasst es euch schmecken…aber Achtung Suchtgefahr!

 

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren