>Brotzeitliebe, Rezepte

Mandeltrester-Nussbrot

7. Oktober 2015
Mandeltrester Nussbrot aus Roggen und Dinkelmehl

Brotzeitliebe, Brot mit Mandeltrester: Mandel-Nuss-Roggen-Dinkelbrot – ohne Weizen gebacken.


Heute gibt es ein frisch gebackenes veganes Mandeltrester-Nuss-Roggen-Dinkelbrot 😍
Inspiriert von @experimenteausmeinerkueche habe ich meine Reste, die durch die Herstellung meiner selbstgemachten Mandelmilch entstanden sind, in einem leckeren Brot verwertet.
Das Ergebnis ist ein leckeres Nussbrot , das nun mit weiteren köstlichen Gemüseresten ( Tomaten und Avocado) belegt wird.


Arbeitszeit: 10 Minuten      –      Merkmale: Weizenfrei, vegan, paleo-vegan       –     Backzeit: 55 Minuten    –   Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Rezept Mandeltrester-Nuss Brot

Mandeltrester Nuss-Roggen-Dinkelbrot

Zutaten für 1 Mandeltrester Nussbrot

  • 300 g Dinkelmehl Typ 630
  • 200 g Roggenmehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Esslöffel Rohrohrzucker
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 100 g Mandeltrester
  • 30 g Mandeln
  • 30 g Walnüsse
  • 50 ml Wasser (lauwarm)

 

Zubereitung Mandeltrester Nussbrot

Zuerst in einer Schüssel Hefe und den  Zucker im lauwarmen Wasser verrühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Mandeltrester zum Hefegemisch geben und verrühren. Nun das Mehl und Salz dazugeben und alles mit einem Knetstab verkneten. Zuletzt die grob gehackten Mandeln und Walnüsse dazu geben und solange weiterkneten, bis alles gut verknetet ist.
Den Teig in eine gemehlte Kastenform legen. Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort für 45 Minuten ruhen lassen.
In der Zeit sollte der Teig sein Volumen verdoppeln. Den Backofen nun auf 180C Ober/Unterhitze vorheizen und den Dinkelroggen-Teig anschließend für 55 Minuten backen.

Das Brot aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und kurz abkühlen lassen.

Tipp: Statt der Mandeln und Walnüsse können auch alle anderen Nüsse genommen werden, die im Haus sind.

 

Mehr interessante Beiträge

2 Kommentare

  • Reply Rolf 15. Februar 2017 at 15:40

    Sind das jetzt 100 g Mandeltrester, oder Trester von 100 g Mandeln?

    • Reply Jennifer 21. März 2017 at 22:23

      100g Mandeltrester : )

    Kommentieren