> Overnightoats & Frühstückbowls, Rezepte

Overnightoats mit Himbeeren & Matcha

30. August 2015
Overnight Oats mit Himbeeren und Chia

Vorbereitungsszeit: 6-10 Stunden    –   Arbeitszeit: 5 Minuten    –   Merkmale: Vegan, Lactosefrei

Gesundes Frühstück über Nacht: Overnightoats mit Himbeeren, Banane und Matcha und einer leckeren Bananen-, Chiasamen-, Kokosnusscrunch & Haferflocken- Dekoration.

„Overnight was?“ fragt meine Mama. Gerne erkläre ich, was es mit diesem englischen Begriff auf sich hat: Übernacht gemachtes Haferflockenfrühstück. Aber das klingt halt nicht so dolle. 😊 Gemäß der Redensart „Probieren, geht über studieren“, rühre ich mal flott ein paar Haferflocken mit Kokosnussmilch zusammen, damit meine ❤️Mama❤️ auch mal Overnightoats verkosten kann. Was noch in das gesunde Übernacht-Frühstück im Glas reinkommt und wie man es macht, lest ihr weiter unten.

Overnightoats mit Himbeeren und Matcha

Rezept Overnightoats mit Himbeeren, Banane & Matcha

Zutaten für 1 Portion

  • 30 g Haferflocken
  • 50 g gefrorene Himbeeren
  • 1/2 Teelöffel Matcha Pulver
  • 250 ml Kokosnussmilch (Alpro)
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • zur Deko: Bananenscheiben, gefrorene Himbeeren,  Chia Samen, Kokoscrunch und Haferflocken

 

Zubereitung Overnightoats mit Himbeeren, Banane und Matcha

Die Haferflocken zusammen mit 1/3 der Kokosnussmilch in ein Glas geben und miteinander vermischen. Das Glas kurz beiseite stellen.

In ein weiteres Gefäß  1/3 der Milch schütten, Himbeeren und Vanilleextrakt dazugeben und mit dem Pürierstab durchmixen. Danach die Himbeermischung über die Haferflockenmischung schütten.

Nun die restliche Milch mit dem Matcha und der Banane pürieren und als letzte Schicht auf die Himbeermus geben. Das Glas nun über Nacht kalt stellen.

Vor dem Verzehr ein paar frische Scheiben Banane abschneiden und auf der oberen Matcha-Schicht anrichten. Dazu noch ein paar Chia Samen und Kokoscrunch, Haferflocken und Himbeeren oben drüber legen.

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren