> Kräftiges & Herzhaftes, >Vegan & Veggie, Rezepte

Pizza mit Zucchini-& Möhrenboden

13. Juni 2015
Zucchini Pizza frisch gebacken

Zubereitungszeit Gesamt: 55 Minuten         –         Kalorien: 520 kcal         –         Kosten: €

Vegetarische Low Carb Pizza mit Zucchini-& Möhren-Pizzaboden und Pizza-Pesto


Zutaten Pizzaboden

  • 1 Zucchini
  • 2-3 Möhren
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Eiweiß
  • Pfeffer & Salz

Zutaten Pesto

  • 1 Bund Blätterpetersilie
  • 30g Pinienkerne
  • 30g Parmesan
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer & Salz
  • 2 Esslöffel schwarzes Olivenwasser

Zutaten Pizzabelag

  • 1 Champignons
  • 1/2 rote, milde Chili
  • 3 bunte Minipaprika
  • 3 Esslöffel schwarze Oliven (entkernt und geschnitten)
  • 10 Cherrytomaten (entkernt)
  • 1 Handvoll geriebener Käse (Mozzarella oder Gouda)
  • 1 Stängel Petersilie zum anrichten

Zubereitung Pizzaboden


Die Zucchini (ungeschält) und die Möhren (geschält) für 5 Minuten in kochendes Wasser geben. Anschließend mit einer Reibe in feine Streifen reiben und zusammen in ein feines Küchensieb schütten. Am einfachsten mit den Händen nun den „Brei“ kräftig zusammendrücken und entwässern. Anschließend noch mal mit etwas Küchenrollenpapier nach drücken.

Der Teig muss gut entwässert werden, damit man auch anschließend einen stabilen Boden beim Backen bekommt. Nun den Esslöffel Mehl, das Eiweiß sowie Pfeffer & Salz dazugeben und gut vermischen.

Den Pizzateig in eine runde Kuchenform mit Backpapier oder ein normales Blech geben, gleichmäßig & nicht zu dünn (wichtig!) verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 220C für 30-35 Minuten backen.

Der Boden ist dann gut, wenn er sich gut vom Backpapier lösen lässt und die Nässe verdampft ist.

Tipp: Ein wenig Mehl vorab auf das Backpaier streuen, dann lässt sich der Boden nach dem Backen besser lösen.

Zubereitung Pizza-Pesto

Die Petersilie, Pinienkerne, Parmesan, das Olivenöl und das Wasser von den schwarzen Oliven in ein hohes Gefäss geben und mit dem Küchenstab pürieren und mit Pfeffer & Salz abschmecken.

Pizzabelag

Die Pizza nun mit dem Pizza-Pesto bestreichen, mit dem Gemüse belegen (Champignons, Paprika, Chili, Oliven) und mit dem geriebenem Käse bestreuen.

Die belegte Pizza nun für 12 Minuten bei 160C fertig backen. Am Ende mit der frischen Petersilie verzieren und genießen.

Tipp: auch kalt ein wahrer Genuss, sehr erfrischend und aromatisch!

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren