Almased Shakes, Matcha Smoothies & Puddings, Rezepte

Regenbogen Smoothie mit Matcha

4. Juli 2015
Regenbogen Smoothie mit Matcha

Arbeitszeit: 5 Minuten       –       Kalorien: 380 kcal       –       Merkmale: Almased, Diät, Matcha

Bunter Regenbogen Shake aus Mango, Brombeeren, Himbeeren, Wassermelone, Banane, Matcha & Almased.


Bunt mag ich sehr, daher musste ich nun auch mal einen Regenbogen Smoothie probieren.
Mein Regenbogen Shake besteht aus folgenden köstlichen Schichten (von unten nach oben): Mango mit Almased, Brombeeren, Himbeeren mit Wassermelone und Matcha mit Banane.

Rezept Regenbogen Smoothie mit Matcha

Zutaten

  • 20 g Wassermelone
  • 30 g gefrorene Mango
  • 1 Mini Banane
  • 20 g Brombeeren
  • 30 g gefrorene Himbeeren
  • 150 ml Kokosnussmilch (Alpro)
  • 2 Teelöffel kaltgepresstes Leinenöl
  • 50 g Almased
  • 1/2 Teelöffel Matcha

Zubereitung Regenbogen Shake mit Matcha & Almased

Regenbogen Shake
Hier kommt nun Schicht auf Schicht.

1. Schicht: Mango (gefroren) und das Almased zusammen mit 4 Esslöffeln Kokosnussmilch und dem Leinöl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Küchenstab pürieren.

2. Schicht: Brombeeren und 2 Esslöffel Kokusnussmilch pürieren.

3. Schicht: Frische Wassermelone und gefrorene Himbeeren mit 1-2 Esslöffeln Kokusnussmilch pürieren.

4. Schicht: Banane, restliche Kokosnussmilch und das Matcha Pulver verrühren.

Damit auch die Farben der anderen Schichten oben draufliegen, einen Strohhalm bis zum Boden reinstecken, die Luft im Strohhalm anziehen und dabei von unten nach oben hochziehen. Oben angekommen dann die eingezogene Flüssigkeit auslaufen lassen und dabei den Strohhalm kreisförmig bewegen.

Tipp: NICHT UMRÜHREN! Obwohl ich fand, dass mein Smoothie so schön aussah, trieb es mich dennoch dazu ihn umzurühren…
Sagen wir mal so, vorher war & sah er schöner aus (Kunst/Farblehre – wo war ich da?, Kleinkind…) :S

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren