>Brotzeitliebe, Rezepte

Rezept Dinkelbrot mit Zucchini

29. September 2015
Dinkel Zucchini Brot

Frisch gebackenes Dinkelbrot mit Zucchini und Tomaten, frisch aus dem Backofen – ohne Weizen gebacken.


Das Backfieber hat mich gepackt. Nach meinem ersten selbstgebackenem Dinkel-Toastbrot bin ich absolut begeistert, zu Hause Brot zu backen. So gut, da kommen viele Bäckereien nicht dran 😉

Heute möchte ich daher mit Freude gerne meine erste Variation vom Dinkel-Toastbrot und mein generell zweites Brotrezept teilen.

Das Dinkelbrot kommt heute auf eine „mediterane“ Zubereitungsweise auf den Tisch – statt auf Wasserbasis wird es überwiegend mit Zucchini und Tomaten hergestellt.

Das Rezept und die Zubereitung findet ihr weiter unten. Viel Freude beim backen, lasst es euch gut gehen!


Arbeitszeit: 10 Minuten      –      Merkmale: Weizenfrei, vegan, paleo-vegan       –     Backzeit: 35 Minuten    –   Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Rezept Dinkelbrot mit Zucchini

Mediteranes Dinkelbrot

Zutaten für 1 Dinkelbrot

  • 500 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel vegane Meerrettich-Sauce
  • 50 ml Wasser
  • 1 Zucchini
  • 1 Tomate
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne

 

Zubereitung Dinkelbrot mit Zucchini

Zuerst in einer Schüssel Hefe und den braunen Zucker im lauwarmen Wasser verrühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Zucchini (roh, mit Schale) und Tomate mit einem Küchenstab pürieren und zum Hefegemisch geben und verrühren. Nun das Mehl und Salz dazugeben und alles mit einem Knetstab verkneten. Zuletzt die Meerrettich Sauce und die Sonnenblumenkerne dazu geben und solange weiterkneten, bis alles gut verknetet ist.
Den Teig in 2 ovale Teile aufteilen. Die Teig-Stücke nebeneinander in eine gemehlte Kastenform legen. Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort für 45 Minuten ruhen lassen. (Ich stelle Teig auch gerne dazu schon vorab in den Backofen, da steht er nicht störend rum und er kann in Ruhe aufgehen.)
In der Zeit sollte der Teig sein Volumen verdoppeln. Den Backofen nun auf 180C Ober/Unterhitze vorheizen und den Dinkel-Teig anschließend für 35 Minuten backen.

Das Dinkelbrot aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und kurz abkühlen lassen.

Tipp Brotzeit: dünne Scheiben abschneiden, mit Tomaten- & Avocado-Scheiben belegen und Büffelmozzarella darüber geben und kurz für 5 Minuten im Ofen überbacken.

 

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren