>Brotzeitliebe, >Snacks, Rezepte

Süßkartoffelbaguette Snack

1. Juni 2015
Süßkartoffelbrot

Leckeres Süßkartoffelbaguette in 2 herzhaften Varianten

Zubereitungszeit: 30 Minuten         –         Kalorien: 230 kcal/Portion         –         Kosten: €

Zutaten für 2-3 Baguettes:

Baguette Teig

  • 300g Süßkartoffeln
  • 300g Mehl
  • 30g Ricotta
  • 20g Parmesan
  • 1 Ei (M)
  • Prise Muskatnuss
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz

Der Belag kann je nach eigenem Geschmack gewählt werden. Der Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Ich habe 2 einfachere Varianten gewählt, um es als Beilagen Snack zu einem Salat zu servieren.

Variante 1:
mit dünnen Butterstreifen, Salz und frisch gepresstem Knoblauch.

Variante 2:
mit einem Salbei-Basilikum-Petersilie Pesto und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer

Zubereitung Baguettes:

Süßkartoffeln für mindestens 15 Minuten kochen, bis sie weich sind. Mit einem Zauberstab oder einem Kartoffelstampfer zermatschen und alle weiteren Zutaten bis auf das Mehl hinzufügen und unterkneten. Am einfachsten ist hier ein Küchengerät mit Knetstäben.

Am Ende, unter durchgehendem kneten, das Mehl hinzugeben, bis ein fester Teig entsteht. Den fertigen Teig für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestreuen und den Teig ausrollen. Die ausgerollten Teigstücke nach belieben belegen.

Den Backofen vorheizen und bei Ober- und Unterhitze für 20 Minuten bei 200C ausbacken. Am Ende können die Baguettes noch z.B. mit Olivenöl beträufelt werden.

Guten Hunger!

 

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren