> Kräftiges & Herzhaftes, >Vegan & Veggie, Rezepte

Thymian Focaccia aus Dinkelmehl mit bunten Tomaten & Rucola Belag

10. August 2015
Thymian Focaccia aus Dinkelmehl

Zubereitungszeit: 20 Minuten      –      Wartezeit: 100 Minuten      –       Backzeit: 15 Minuten

Italienischer Klassiker in neuer Interpretation – Thymian Focaccia mit Dinkelmehl, gelben-, roten-, schwarzen- & orangen Mini-Tomaten, Rucola und easy Tomatenpesto.

Es geht doch nichts über den Geruch von einem frisch gebackenem Focaccia. Dazu dieser hübsche bunte Anblick der roten, gelben, orangenen und schwarzen Minitomaten. Das ist für mich ein absolutes Sommergericht!
Heute gibt es diesen italienischen Traum in einer neuen Variante – Dinkelmehl und Thymian statt Weizenmehl und Rosmarin mit einem leckerem Tomaten-Pesto als Soße.

Hier gibt es das Rezept für dieses Gericht der Kategorie „Gesund und bunt“.
Ein Stück Thymian Focaccia aus Dinkelmehl
Zutaten für 1 Focaccia

    • 250 g Dineklmehl
    • Olivenöl
    • 1 Esslöffel Trockenhefe
    • 1 Teelöffel brauner Zucker
    • 150 ml warmes Wasser
    • 1 Teelöffel Salz
    • 2 Sträuche Thymian

Zutaten für den Belag

    • 250 g bunte Mini Tomaten
    • 1 Handvoll Rucola
    • 20 g gehobelter Parmesan
    • gemahlener Pfeffer

Zutaten für das Pesto

  • 1 Fleischtomate
  • 20 g Pinienkerne
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 20 g Parmesan
  • Pfeffer & Salz

 

Zubereitung Dinkelmehl Focaccia mit Thymian und bunten Tomaten

Der Focaccia Boden
Wie schon bei dem klassischen Focaccia Rezept von mir werden zuerst die Trockenhefe, Zucker und Wasser in einer Schüssel vermischt und kurz beiseite gestellt.
Nun Salz, den kleingehackten Thymian und 2/3 vom Dinkelmehl unterrühren und in der Schüssel mit den Händen durchkneten. Den Teig für ein paar Minuten gut kneten und dabei ‚peu à peu‘ das letzte Drittel Mehl dazugeben.

Den weichen und fluffigen Teig auf ein Backblech (mit Olivenölbeträufeltem-Backpapier) legen und mit einem Handtuch zudecken. Den Teig für mindestens 60-100 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Teigstück in 1 flachen Fladen drücken.
Das Focaccia nun für 10 Minuten backen.

Das easy Pesto
Nun geht es an das easy Pesto – dazu die Fleischtomate zusammen mit dem Olivenöl, fein geriebenen Parmesan und den Pinienkernen mit einem Mixer pürieren. Mit Pfeffer & Salz abschmecken.
Das nun fast fertige Focaccia kurz aus dem Ofen nehmen und mit dem Pesto bestreichen und für die restlichen 5 Minuten fertig backen.

Der Focaccia Belag
Wenn es knusprig und leicht golden ist, ist das Focaccia fertig und kann aus dem Ofen genommen werden.
Mit den in dünnen Scheiben geschnittenen Tomaten belegen, Rucola drüber geben und mit geriebenem Parmesan und Pfeffer bestreuen.

Lasst es euch schmecken!

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren