> Nachspeisen & Süßes, Rezepte

Vanille Milchshake mit Oreos

26. Juni 2015
Vanille Shake mit Oreo

Zubereitungszeit: 70 Minuten         –         Arbeitszeit: 10 Minuten             –           Kalorien: 390 kcal/Shake

Ein hausgemachter eisgekühlter süßer Traum – Frozen Vanille-Buttermilchshake mit Alpro Kokosnussmilch & Oreo Keksen.


Heute habe ich mich aus einer spontanen Laune nach einem „leichtem“ , süßen & cremigen Shake zu einer Eigenkreation eines Oreo Shake hinreißen lassen.

Also bin ich direkt los, einkaufen gegangen und et voilà -herausgekommen ist ein super leckerer Shake mit eisgekühlter Buttermilch zusammen mit Vanille und Oreokeksen. Strohhalm rein und losschlürfen!

Vanillemilchshake mit Oreos

Rezept für Vanille Oreo Milchshake

Zutaten für 2 Shakes

  • 500 g Buttermilch

  • 100 g Rahmsahne (32% Fett)

  • 8 Stück Oreo Kekse

  • 1 Teelöffel Lavendel Zucker (oder normaler Zucker)

  • 1 Tütchen Vanille Zucker

  • 1 Mark einer Vanille Schote

  • 1 Teelöffel Vanille Aroma

  • 50 ml Kokosnussmilch (Alpro)

 

Zubereitung Vanille Milchshake

Vorbereitung:
Kokosnussmilch kalt stellen (Kühlschranktemperatur)
Buttermilch in eine flache Schüssel umfüllen und für 45 Minuten in den Gefrierschrank stellen

Die Sahne zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleschotenmark verrühren, kurz aufkochen und abkühlen lassen.  Sobald die süße Sahne kühl ist, mit der angefrorenen Buttermilch mit einem Schneebesen unterrühren und die flüssige Menge wieder für 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

In der Zwischenzeit 4 Oreo-Kekse, das Vanillearoma und die Kokosnussmilch mit dem Pürierstab vermischen.
Weitere 4 Oreo-Kekse mit der Hand grob zerkrümeln und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

2 Gläser für die Shakes rausnehmen und auf den Glasboden ein paar der Oreo-Krümel streuen.

Nun die eisgekühlte Sahne-Buttermilch-Mischung aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einem Esslöffel die Flüssigkeit und angefrorenen Stückchen ins Glas geben. Nach ca. der Hälfte eine Schicht Oreo-Krümel legen und diese mit dem Oreo-Kokosmilch-Gemisch übergießen.

Nun mit der Sahne-Buttermilch auffüllen. Nochmal eine Schicht Oreo-Krümel drüber steuen und abermals die Oreo-Kokosmilch drüber gießen.
Zum dekorieren noch 1-2 Esslöffel der Buttermilch und die restlichen Kekskrümel drüber verteilen.

Tipp Eislöffel: Für die Kekskrümel im Milchshake am besten noch einen Eislöffel/Teelöffel dazu nehmen und leer löffeln!

Tipp Vanilleschoten: Nicht wegwerfen! Zusammen mit der Sahne aufkochen, dann bekommt ihr noch mehr Vanillearoma.

Tipp Light-Variante: einfach den Zucker ganz weglassen, statt der Sahne, die Vanille mit 100 ml Kokosmilch (75% Kokosnussextrakt, nicht die Alpro Kokosnussmilch nehmen) aufkochen und nur insgesamt 4 statt Oreokekse nehmen. Damit kommt ein Milchshake auf 200 kcals.

Mehr interessante Beiträge

0 Kommentare

Kommentieren